Clicky

Mediathek

Voices of Transition - trailer (english)
http://www.voicesoftransition.org

Die Carolumne: Abhärten

Vorlesung: Postwachstumsökonomie von Prof. Niko Paech in sieben Teilen

Der Dokumentarfilm Blood in the Mobile handelt von dem illegalen Geschäft mit Mineralien in den Minen in östlichen Provinzen des Kongo und dem daraus resultierenden brutalen Krieg. Dieser Krieg hat bereits an die 5 Millionen Menschenleben gekostet und ist der blutigste Konflikt seit dem zweiten Weltkrieg.

Der Regisseur Frank Piasecki Poulsen hat inzwischen vier Reisen in die betroffenen Gebiete mit den größten und berüchtigten Minen im östlichen Kongo unternommen – u.a. die Mine in Bisie – wo Kindern im Alter von 10 Jahren bis zu 72 Stunden in den engen Tunneln unter der Erde verbringen.

Die Mineralien, die aus dem illegalen Förderung gewonnen werden, sind wichtige Bestandteile heutiger Mobiltelefone.

www.arte.tv/de/Ausschnitte-aus-dem-Film/3688482,CmC=3696176.html

www.bloodinthemobile.org/de